“Es kostet 2000 Dollar, das Leben eines Kindes zu retten”

photo(18)

Morgen in FOCUS 46/2013: Mein Interview mit dem reichsten Mann der Welt. Vor zwei Wochen habe ich Bill Gates in der Zentrale seiner Bill und Melinda Gates Stiftung in Seattle getroffen und mich mit ihm über Philanthropie, Kindererziehung und die Bedeutung von Geld unterhalten. Zu Letzterer sagte der Mann, der (noch) ein Vermögen von 72 Milliarden Dollar hat, nachdem er bereits 28 Milliarden spendete nur: “Ab einem bestimmten Level hat mehr Geld nur noch einen marginalen Zusatznutzen. Wie viele Cheeseburger oder Paar Schuhe kann sich ein Mensch schon kaufen?”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *